Curtis Salgado All-Stars (USA) | Groove Now Blues Weeks Basel

Freitag 09.05.2025 / 20:30 Uhr
One Of The Greatest Soul Blues Singers is Back!

Curtis Salgado All-Stars (USA)

Antikenmuseum Basel

Multi-Award-Winner Curtis Salgado (Jahrgang 1954) ist ein grossartiger Sänger und Songwriter, der seit Jahrzehnten zu den absolut besten Sängern der internationalen Blues- und Soulszene gehört. Curtis verfügt über eine sehr wandelbare Stimme, mit der er jeden Song zu einem kleinen Meisterwerk formt. Er hat über zehn Album unter seinem eigenen Namen veröffentlicht. Curtis hat viele CDs veröffentlicht. Die Live-Shows von ihm sind von Leidenschaft und grosser Musikalität geprägt. Neben eigenen Songs interpretiert er auch Klassiker. Sein letztes Album - Fine by me - erscheint im Juli 2024. Dieses wird er sicherlich auch in Basel vorstellen. Die Band gehört zum Besten, das es im internationalen Blues gibt. Die Greaseland All-Stars werden ihn begleiten. Mit ihnen hat Curtis auch früher schon gespielt und aufgenommen.

mehr lesen


 


Das Palmarès von Curtis Salgado lässt sich sehen. Er hat über zehn Mal einen US-Blues-Music-Award gewonnen. Im Jahr 2018 wurde zum Beispiel sein Song ‘Walk A Mile In My Blues’ zum besten Bluessong 2018 erkoren. ASeit vorletztes Album - Damage Control - hat Salgado in drei verschiedenen Studios und drei verschiedenen Bands aufgenommen, die zu den besten im Business gehören. Darunter auch die Musiker der Greaseland-Studios von Kid Andersen.


Curtis Salgado wuchs in einer Musikerfamilie in Eugene, Oregon, auf, wo er heute noch lebt. Zuhause hörte er Musik von Fats Waller, Ray Charles, Wilson Pickett oder Muddy Waters. Mit 13 Jahren sah er ein Count Basie-Konzert und entschied sich danach für die Musik. Bald schon hatte es ihm der Blues von Little Walter, O.V. Wright, Otis Redding, Sonny Boy Williamson, Lightnin’ Hopkins, Howlin Wolf oder Paul Butterfield angetan. Mit 20 Jahren hatte er sich bereits einen Namen in Eugene’s Barszene gemacht. Später war er Co-Leader in der Robert Cay Band


Im Jahr 1977 filmte John Belushi Animal House in Eugene. Eines Abends besuchte er ein Konzert von Curtis Salgado und stellte sich Curtis vor. Bald schon entstand eine Freundschaft zwischen den beiden und Curtis vermittelte John Belushi sein umfassendes Wissen über Blues. Später nutzte Belushi dieses Wissen und vor allem die Inspiration, um diese in eigene Aufnahmen einfliessen zu lassen. Das Album Saturday Night Live hat er Curtis Salgado gewidmet.


Neben seinem Engagement in der Band von Robert Cray stand Curtis mit unzähligen Bluesgrössen auf der Bühne. Darunter befanden sich zum Beispiel Muddy Waters, Bobby Bland, Albert Collins oder die tolle Musikerin und Sängerin Bonnie Raitt. Zwischen 1982 – 1986 war Curtis dann Sänger der legendären Roomful of Blues. Zurück in Oregon gründete er seine Band Curtis Salgado & The Stilettos. Danach folgten rund zehn Veröffentlichtungen unter eigenem Namen. Die Fachzeitschrift Blues Revue nennt seine Musik “triumphant, joyful, blues-soaked R&B” und bezeichnet Curtis als “one of the most soulful, honest singers ever.”


Leider wurde Curtis Salgado nicht von schweren Krankheiten verschont. Zwischen 2006 und 2012 besiegte er sowohl seinen Leber- wie auch seinen Lungenkrebs. Im 2017 musste er sich einer Bypass-Operation unterziehen. Von diesen Eingriffen hat er sich gut erholt. Davon zeugen auch seine vitalen Auftritte.


“Glorious and memorable… Salgado’s voice is center stage just as it should be. Highly recommended”, meint das Fachorgan Blues & Rhythm (UK).


“Salgado’s vocals are soulful beauty. Fresh, unexpected, authentic, percolating…perfectly executed… simply delicious”, schreibt die Fachzeitschrift Living Blues.


Wer die Möglichkeit hat, Curtis Salgado live zu erleben, sollte unbedingt davon Gebrauch machen. Curtis ist ein grossartiger Soul- und Bluesänger und toller Entertainer.


Besetzung:


Curtis Salgado - Vocals, Harmonica
Alabama Mike  Vocals, Harmonica
Kid Andersen - Guitar
Bob Welsh - Guitar, Keyboards
Lorenzo Farrell - Keyboards
Endre Tarczy - Bass
Derek D'MAR Martin - Drums
Mike Rinta - Trombone
tbd - Sax


Konzertangaben:

Samstag, 10. Mai 2025
Antikenmuseum Basel, St. Alban-Graben 5
Konzertbeginn: 20.30
Türöffnung: 20 h

Preis: CHF 75


Es hat genügend Sitzplätze!


 


Videos
Weiterführende Links
Download Pressebild


Zurück

Fr.
21.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia, Jimmy Carpenter (USA)
Sa.
22.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia & Jimmy Carpenter (USA)
Mi.
26.06.
Dylan Triplett & Friends (USA)
Do.
27.06.
Gina Sicilia & John Németh - Duets (USA)
Fr.
28.06.
John Németh & The Blue Dreamers feat. Joe Restivo (USA)
Fr.
02.05.
Tia Carroll All-Stars (USA)
Sa.
03.05.
Diunna Greenleaf all-Stars USA)
Mi.
07.05.
Albert Castiglia All-Stars (USA)
Do.
08.05.
Alabama Mike All-Stars USA)
Fr.
09.05.
Curtis Salgado All-Stars (USA)
Sa.
10.05.
A Tribute to Johnny 'Guitar' Watson (USA)
Do.
15.05.
Chris O'Leary Band feat. Chris Vitarello & Kid Ramos (USA)
Fr.
16.05.
A Tribute to James Harman feat. Former Harman Band Member Kid Ramos (USA)
Sa.
17.05.
Memphis Soul Revue feat. Eric Demmer & Chris O'Leary (USA)