Alabama Mike All-Stars USA) | Groove Now Blues Weeks Basel

Donnerstag 08.05.2025 / 20:30 Uhr
One Of The Most Original Blues Singer & Great Songwriter

Alabama Mike All-Stars USA)

Antikenmuseum Basel

Alabama Mike (geboren 1964) ist nicht nur ein grossartiger Sänger, Performer, Entertainer und toller Songwriter; er ist auch ein origineller, ehrlicher, authentischer und damit glaubwürdiger Bluesmusiker. Er erinnert stark an die Blueslegenden Elmore James, Buddy Guy, Junior Parker, Johnny Taylor oder B.B. King. Sein Gesang ist roh, einfühlsam, direkt. Er spricht die Themen an, die die heutige Gesellschaft prägen. Er verkörpert die ganze Geschichte des Blues. Er spuielt gute alte Blues Shuffles, Balladen, Up-Tempo Nummern, Soul und Funk. Und alles mit einer Prise Humor. Sein bisher letztes Album 'Stuff I've been through' beinhaltet besten 60s Soul, Funk, Blues und ganz viel Zeitkritik. Auf dem Album wird er begleitet von den Studio-Cracks der Greaseland-Studios. Die Band um die Weltklasse-Musiker von Kid Andersen werden ihn bei seinem Auftritt in Basel begleiten. Alabama Mike ist ein Original. Er schreibt starke, einprägsame Songs, die einzigartig sind und gleichzeitig stark in der Blues Tradition angesiedelt sind.

Dank der engen Kooperation mit Kid Andersen und den Weltklasse-Musiker der Greaseland-Studios, kann Groove Now Alabama Mike mit den Musikern präsentieren, die auch seine letzte CD eingespielt haben.

mehr lesen


 


Alabama Mike (richtiger Name Michael Benjamin) ist eine Blues-Sensation. Geboren in Alabama, lebt er seit langem an der Bay Area in San Francisco. Nachdem er bereits zweimal - auch als kongenialer Mitstreiter des Willie Dixon-Tributes - an den Groove Now Blues Weeks Basel aufgetreten ist, kommt er für die Blues Weeks 2025 mit einer grossartigen Band zurück. Im Jahr 2010 gewinnt Alabama Mike einen Award als ‘Best New Blues Artist’ 2010 von der Bay Area Blues Society und wird nominiert als ‘Best Male Traditional Blues Artist 2011’ von der amerikanischen Blues Association. Neben seiner eigenen Musik, die auf einer Handvoll CDs erschienen ist, war Mike während zweier Jahre Sänger in der Andy T Band mit der Texas Legende Anson Funderburgh. Mittlerweile ist Alabama Mike ein gefragter Mann. Er spielt an wichtigen Bluesfestivals in den USA, Südamerika, Kanada und in Europa. Im 2014 wird sein Album ‘unleashed’ als bestes akustisches Bluesalbum prämiert.


Seine Persönlichkeit zeigt sich in seiner Musik: Authentisch, unverfroren, ehrlich, selbstsicher. Die Musik ist rauh und verkörpert die reflektierende, komplexe und gleichzeitig realistische Person, die Alabama Mike ist.


Sein bisher letztes Album ‘Stuff I’ve been through’ ist im Mai 2023 erschienen. Es beinhaltet ‘old-school’ Southern Soul, ‘straight-ahead’ Blues. Street Funk und R’n’B. Die Texte sind direkt und unverblümt. “My reality might be different, but that doesn’t make it wrong,” sagt Mike. “It just reflects me. As an artist, you have to know what you are, and more importantly, what you are not.” Produziert wurde das Album in den Greaseland Studios von Kid Andersen in San Jose, Kalifornien.


Die grossartige Band der Greaseland Studios um Kid Andersen steht auch auf der Bühne, wenn Mike in Basel auftritt.


Besetzung:


Alabama Mike - Vocals, Harmonica
Kid Andersen - Guitar
Bob Welsh - Guitar/Keyboards
Lorenzo Farrell - Keyboards
Endre Tarczy - Bass
Derrick D'MAR Martin - Drums
Mike Rinta - Trombone
tbd - Sax


Konzertangaben:


Donnerstag, 8. Mai 2025
Antikenmuseum Basel, St. Alban-Graben 5
Konzertbeginn: 20.30 h
Türöffnung: 20 h

Preis: CHF 75


Es hat genügend Sitzplätze!


 


 


Videos
Weiterführende Links
Download Pressebild


Zurück

Fr.
21.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia, Jimmy Carpenter (USA)
Sa.
22.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia & Jimmy Carpenter (USA)
Mi.
26.06.
Dylan Triplett & Friends (USA)
Do.
27.06.
Gina Sicilia & John Németh - Duets (USA)
Fr.
28.06.
John Németh & The Blue Dreamers feat. Joe Restivo (USA)
Fr.
02.05.
Tia Carroll All-Stars (USA)
Sa.
03.05.
Diunna Greenleaf all-Stars USA)
Mi.
07.05.
Albert Castiglia All-Stars (USA)
Do.
08.05.
Alabama Mike All-Stars USA)
Fr.
09.05.
Curtis Salgado All-Stars (USA)
Sa.
10.05.
A Tribute to Johnny 'Guitar' Watson (USA)
Do.
15.05.
Chris O'Leary Band feat. Chris Vitarello & Kid Ramos (USA)
Fr.
16.05.
A Tribute to James Harman feat. Former Harman Band Member Kid Ramos (USA)
Sa.
17.05.
Memphis Soul Revue feat. Eric Demmer & Chris O'Leary (USA)